Diagnostik sozialer Kompetenzen. (Kompendien Psychologische Diagnostik, Band 4)

von: Uwe Peter Kanning

Hogrefe Verlag Göttingen, 2009

ISBN: 9783840922534 , 139 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 17,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Diagnostik sozialer Kompetenzen. (Kompendien Psychologische Diagnostik, Band 4)


 

Soziale Kompetenzen bilden die Basis für Wohlergehen und Erfolg im zwischenmenschlichen Bereich. Das Buch liefert eine praxisnahe und aktuelle Einführung in die Anwendung unterschiedlichster Methoden zur Diagnose sozialer Kompetenzen. Nur wer mit anderen Menschen áumgehen kanná, wird in den meisten Berufen zielführend arbeiten können. Wer beispielsweise nicht in der Lage ist, sich in andere Menschen hineinzuversetzen, sein eigenes Verhalten nicht kritisch reflektieren und willentlich steuern kann, wird im Kundenkontakt oder als Führungskraft bestenfalls suboptimale Ergebnisse erzielen. Ähnlich verhält es sich im Privatleben. Angesichts dieser Tatsachen verwundert es nicht, wenn der Diagnostik sozialer Kompetenzen eine große Bedeutung zukommt. Das Buch liefert eine praxisnahe Einführung in die unterschiedlichsten Methoden zur Diagnose sozialer Kompetenzen. Die Verfahren reichen von klassischen Leistungstests über Fragebogeninstrumente und Interviews bis hin zu den verschiedenen Spielarten der Verhaltensbeobachtung. Die Neuaufálage des Buches berücksichtigt aktuelle Entwicklungen und stellt u. a. ein neues Instrument zur Selbstbeschreibung vor, das áInventar sozialer Kompetenzen (ISK)á.