Die Auswirkung der Digitalisierung auf die Wirtschaftsprüferpraxis

von: Lara Middendorf

GRIN Verlag , 2019

ISBN: 9783668929562 , 30 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 14,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Die Auswirkung der Digitalisierung auf die Wirtschaftsprüferpraxis


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,4, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Villingen-Schwenningen, früher: Berufsakademie Villingen-Schwenningen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Abhandlung soll es um die Thematik gehen, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf die Wirtschaftsprüferpraxis hat und durch welche Innovationen und digitalen Neuerungen diese Auswirkungen hervorgerufen werden. Aufgrund des vorgegebenen Rahmens dieser Arbeit werden in der Folge die Träger und Treiber der Digitalisierung, sowie die signifikantesten Auswirkungen inner- sowie außerhalb der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und in Bezug auf die Prüfungsstandards analysiert und erörtert. Im Laufe der Digitalisierung verändern sich Geschäftsabläufe und -prozesse, sowie die Möglichkeiten der Datenverarbeitung. Dabei liegt das Ziel vor allem in der Progression der Effektivität und Standardisierung. Die Produktivität der Unternehmen soll gesteigert und Geschäftsabläufe kundenzentrierter gestaltet werden. Dies erfolgt unter dem Einsatz von Robotertechnik, künstlicher Intelligenz in Kombination mit klassischen Technologien und Massendatenanalysen, auch Big Data Analytics genannt. Dabei liegt die Intention in der Reduktion der Fehlerquote, reduzierten Betriebskosten sowie einer erhöhten Geschwindigkeit.