Lehrbuch der Klinischen Psychologie und Psychotherapie - Modelle psychischer Störungen

von: Hans Reinecker

Hogrefe Verlag Göttingen, 2003

ISBN: 9783840917127 , 603 Seiten

4. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 43,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Lehrbuch der Klinischen Psychologie und Psychotherapie - Modelle psychischer Störungen


 

Klare Didaktik, gute Lesbarkeit und aktuelle Informationen zu wichtigen klinischen Störungsbildern zeichnen auch die vierte, vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage des erfolgreichen Lehrbuches aus. Das Buch ist mittlerweile als Standardwerk in der Aus- und Weiterbildung etabliert und eignet sich hervorragend für die praktische Tätigkeit von Klinischen Psychologen und Psychotherapeuten. Das Lehrbuch beginnt mit einer fundierten Einführung in die Grundlagen der Klinischen Psychologie. Unter anderem wird hier auf Probleme der Klassifikation und Diagnostik sowie der Therapieindikation und klinischen Forschung eingegangen. Der umfangreiche zweite Teil bietet einen Überblick über ausgewählte Störungsbilder, mit denen Klinische Psychologen ebenso wie Psychotherapeuten unbedingt vertraut sein sollten: z.B. Soziale und spezifische Phobien, Agoraphobie und Panikanfälle, Depressionen, Persönlichkeitsstörungen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Somatoforme Störungen, Schlafstörungen, Alkoholismus, Essstörungen, Schizophrenien. Die Neuauflage wurde mit Kapiteln zu den psycho-biologischen Grundlagen stressbezogener Erkrankungen sowie zur Generalisierten Angststörung ergänzt. Die Kapitel zu den verschiedenen psychischen Störungen sind einheitlich aufgebaut. In der Neuauflage des Lehrbuches wurden insbesondere die Ausführungen zu grundlegenden psychotherapeutischen Interventionen bei einzelnen Störungsbildern wesentlich erweitert.