Der Mann, der die Tiere liebte - Bernhard Grzimek. Biografie

von: Claudia Sewig

Bastei Lübbe AG, 2015

ISBN: 9783732507276 , 448 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 7,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Der Mann, der die Tiere liebte - Bernhard Grzimek. Biografie


 

Für seine eindrucksvolle Kinodokumentation 'Serengeti darf nicht sterben' erhielt er einen Oscar, mit seiner TV-Sendung 'Ein Platz für Tiere' erreichte er Traumquoten - noch heute weckt der Name Bernhard Grzimek zahlreiche Erinnerungen. Grzimeks Einsatz für den Naturschutz war beispielhaft. Als Abenteuer und Visionär ließ er sich von keinen Konventionen einschränken: In der Öffentlichkeit war er der seriöse Wissenschaftler, privat sammelte er Scherzartikel. Grzimek heiratete die Witwe seines Sohns und starb einsam während einer Zirkusvorstellung. Die Biologin und Journalistin Claudia Sewig zeichnet ein differenziertes Bild des großen Tierfilmers und zeigt dabei seine bisher unbekannten Seiten.